✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)

Das Familienleben ist nicht immer einfach. Schon der ganz normale Alltag ist manchmal eine Herausforderung. Noch schwieriger wird es, wenn Probleme in der Erziehung hinzukommen oder gar schwere Konflikte auftauchen. Betroffene Familien können jedoch in diesen Fällen Unterstützung bekommen – durch die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH). 

Familien oder familiäre Lebensgemeinschaften werden durch die Sozialpädagogische Familienhilfe intensiv bei ihren Erziehungs-, Beziehungs- und sozialen Schwierigkeiten betreut und begleitet. In der Regel werden zwei Fachkräfte in einer Familien eingesetzt. Dabei gilt der Leitsatz "Hilfe zur Selbsthilfe". Die Fachkräfte unterstützen die Familien bei der Lösung von Konflikten und Krisen sowie beim Kontakt mit Ämtern und Institutionen. 

Eine Sozialpädagogische Familienhilfe kommt allerdings nur in Betracht, wenn die freiwillige Mitarbeit der Familie gegeben ist.

Für jede Familie gibt es einen eigenen Hilfeplan, der die Gegebenheiten der jeweiligen Familie berücksichtigt. Die darin festgelegten Ziele werden in kleinen Schritten erarbeitet.

 

Ansprechpartner

Laszlo-Lorand Mittay
Dipl. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge
Teamleiter Ambulante Hilfen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Astrid Machens
Sozialpädagogin/-arbeiterin B.A.

Olga Scheiermann
Sozialpädagogin/-arbeiterin B.A.

Sonja Heußler
Sozialarbeiterin B.A.