✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Aufsuchende Familientherapie

Die Ziele des Angebots sind:

  • Stärkung der Erziehungskompetenzen
  • Psychotherapeutische Förderung von lösungserweiternden Handlungsstrategien
  • Unterbrechung defizitärer Interaktionsmuster in der Familie

Die Aufsuchende Familientherapie bietet Familien oder Lebensgemeinschaften mit Kindern ein Beratungs- und Therapieangebot in der Lebensumwelt der Familien an. Es wird dort angesetzt, wo Erziehungs-, Beziehungs- und soziale Schwierigkeiten entstehen und aufrechterhalten werden. Zudem wird das freiwillige Mitwirken aller Familienmitglieder am Prozess erleichtert.

Die Arbeitsweise der Aufsuchenden Familientherapie folgt einem systemischen Ansatz. Die beiden Therapeut/innen werden zeitgleich befristet zum Teil des Systems, was Diagnostik und therapeutische Interventionen effektiver macht. Handlungsoptionen und Bedürfnisse jedes einzelnen Familienmitglieds können auf diese Weise gut wahr genommen und verändert werden.Die Ziele werden in einem Hilfeplan festgehalten und zusammen mit den Familien in kleinen Schritten angegangen.

Zielgruppe sind Familien mit Kindern, deren derzeitige Lebenssituation aufgrund von Mehrfachbelastungen als nicht zufriedenstellend und überfordert wahrgenommen wird. Im Fokus ist hierbei das gesamte System Familie, da Auffälligkeiten, Symptome und Krisen oft nur im Zusammenspiel aller Familienmitglieder zu verstehen sind.

Unser Team

Laszlo-Lorand Mittay
Dipl. Sozialarbeiter/Sozialpädagoge
Teamleiter Ambulante Hilfen

Sabine Grube
Dipl. Sozialpädagogin/-arbeiterin
Systemische Familientherapeutin

Olga Scheiermann
Sozialpädagogin/-arbeiterin B.A.