✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Ein „kuhles“ Abenteuer

Kinderbuchautor zu Gast in der Emmerker Caritas-Kindertagesstätte St. Martin

Schaffen es Greta und Lotti tatsächlich, Bauer Hansen mit ihrem selbstgebastelten Flugzeug vom Bauernhof ans Meer zu bringen? Gebannt lauschten die Kinder der Kita St. Martin in Emmerke der Geschichte von Carsten Eichler. Der Kinderbuchautor war in der Einrichtung zu Gast, um ihnen aus seinem Buch „Greta, Lotti und Bauer Hansen“ vorzulesen. Dank der finanziellen Unterstützung durch die Emmerker und Hildesheimer Treckerfreunde konnte jede Kita-Gruppe danach auch ein Buch in Empfang nehmen.   

Kinderbuchautor Carsten Eichler liest in der Kita St. Martin in Emmerke aus seinem Buch „Greta, Lotti und Bauer Hansen“ vor. Foto: Pohlmann/Caritas
Kinderbuchautor Carsten Eichler liest in der Kita St. Martin in Emmerke aus seinem Buch „Greta, Lotti und Bauer Hansen“ vor.

Vier Jahre hat es gedauert, bis Carsten Eichler das Buch um die beiden Kühe Greta und Lotti sowie den Bauer Hansen fertiggestellt hatte. Aufwändig hat Eichler nämlich die Geschichte mit selbsterstellten Knetfiguren und viel Liebe zum Detail in Szene gesetzt und für das Buch fotografiert. Die Kinder sind aber nicht nur von dem „kuhlen Abenteuer“ begeistert, sondern auch von den Figuren, die Eichler ebenfalls zum Anschauen mitgebracht hat.

Fasziniert von dem Buch ist auch Thomas Graves von den Emmerker und Hildesheimer Traktorfreunden. Neben der Instandhaltung von alten Traktoren liegt ihnen auch die traditionelle Landwirtschaft am Herzen.  „Die Geschichte passt da sehr gut“, sagt Graves und freut sich, dass er mit der Spende dieser Bücher an die Kita Freude bereiten kann.