✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Suchtprävention

Die Suchthilfe Hildesheim bietet Schulen, sozialen Institutionen, Bildungseinrichtungen und kirchlichen Gemeinden Präventionsprogramme an. Je nach Zielgruppe arbeiten wir mit unterschiedlichen Programmen, die für einen größeren Wirkungskreis entwickelt wurden und entsprechend evaluiert sind

Unsere Schwerpunkte umfassen die Themen Alkohol, Glücksspiel, Rauchen, Sportwetten, Medien-, Computerspiel- und Internetangebote. Dabei geht es sowohl um problem- und zielgruppenorientierte Angebote (indizierte Prävention) als auch um allgemeine Gesundheitsförderung (universelle Prävention). Ziel dabei ist zum einen die Stärkung des Bewusstseins in problematischen (Konsum-) Situationen und zum anderen die Hinführung zu verantwortungsbewusstem Umgang mit Suchtmitteln.

Beispiele unserer Präventionsangebote

  • Schulpräventionsprogramm Tom und Lisa
  • Präventionsprojekt HaLt
  • Frühinterventionskurs AlFred
  • Gesundheitsprävention „Nichtraucher in 6 Schritten“
  • Gesundheitsprävention „Kontrolliertes Trinken“
  • Betriebliche Suchtprävention und Gesundheitsförderung

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie ein Präventionsvorhaben planen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Entwicklung und konkreten Durchführung.