✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Supervision und Coaching

Das Angebot an Supervision und Coaching richtet sich an ErzieherInnen, PädagogInnen, SozialarbeiterInnen und -pädagogInnen, PsychologInnen und ehrenamtlich Tätige im sozialen Bereich, wenn diese im beruflichen Kontext eine Klärung wünschen. Dies kann auf persönlicher, organisatorischer und struktureller Ebene erfolgen, sich auf Klienten, das Team, die Einrichtung oder eine spezifische berufliche Herausforderung beziehen.

Supervision – im Einzel-, Gruppen- oder Teamsetting – dient der Beratung, Klärung, Unterstützung und Entlastung und findet in regelmäßigen Abständen oder auch in einer einzelnen klärenden Sitzung statt. Ausgangspunkt sind die Anliegen und Bedürfnisse der Ratsuchenden, die mit Hilfe der unabhängigen SupervisorInnen zielgerichtet und konstruktiv entfaltet werden.

Das Angebot Coaching richtet sich an Leitungskräfte und dient der Fokussierung, Klärung, Entlastung und Hilfestellung für deren spezifischen Anliegen.

Es gibt die folgenden Möglichkeiten:

  • Einzelsupervision

Wir beraten und begleiten individuelle berufliche Rollenfindungs-, Entscheidungs-, und Veränderungsprozesse. In einer verabredeten Anzahl von Einzelgesprächen werden die entscheidenden Punkte fokussiert und nächste Schritte bzw. Handlungsmöglichkeiten herausgefiltert, um eine bestmögliche Weichenstellung zu ermöglichen.

  • Einzelcoaching

Wir bieten Einzelcoaching als Reflexion und Unterstützung der besonderen Herausforderungen, die eine Leitungsfunktion mit sich bringt.

  • Gruppensupervision

Wir wenden uns mit diesem Angebot an Menschen, die zwar in ähnlichen beruflichen Feldern arbeiten, aber kein Team sind. So können relevante Themen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und hilfreiche Lösungen für die Anliegen der einzelnen Gruppenmitglieder gefunden werden. Die Gruppen können sich z.B. aus Lehrern, Pflegenden, ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern o.ä. zusammensetzen.

  • Fallsupervision

Wir bieten Fallsupervisionen für Einzelne, Gruppen oder Teams an. Entlang des konkreten Falls kann es darum gehen,
das eigene Handeln zu überprüfen, die Wahrnehmung zu schärfen und ein besseres Verstehen des jeweiligen Falls zu ermöglichen. Fallsupervision verhilft Ihnen zu mehr Sicherheit, schafft Entlastungen, unterstützt die Effizienz und steht für Erfolg und Freude am Arbeitsplatz.

Sollten Sie oder Ihre Einrichtung sich angesprochen fühlen, freuen wir uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Entsprechend der Teamgröße bieten wir auch gerne unsere gemeinsame Arbeit an. Supervision und Coaching können sowohl in Ihrer Einrichtung als auch in den Räumlichkeiten des Caritasverbandes stattfinden. Wir berechnen pro Stunde und Supervisorin 100 Euro.

Supervisorinnen

Claudia Fischer-Benninghoff
Dipl. Pädagogin, Systemische Beraterin, Supervisorin

Ingrid Frank
Dipl. Theologin, Dipl. Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin, Supervisorin